16.04.2020

TuE Gutes mit deinem Müll!

Großartige Ideen brauchen großartige Menschen, um Wirklichkeit zu werden! In diesem Newsletter erfährst du, wie du mit services by eco-projects deine eigenen Projekte beschleunigen kannst. Und es gibt noch mehr Positives zu berichten: Unser Shop ist online und du kannst unsere gemeinnützigen Projekte durch deine Einkäufe unterstützen!

services by eco-projects

Manchmal verstecken sich hinter Krisen großartige Möglichkeiten. So ist es auch mit services by eco-projects. Nach der Veröffentlichung unsere App Contribute im letzen Monat wollten wir mit dem Aufbau unserer Logistik beginnen, um euch beim Sammeln, Abgeben und Transportieren eurer Abfallspenden bestmöglich zu unterstützen. Hierzu sind wir auf starke Partner angewiesen, die aktuell auch auf die Herausforderungen der Corona-Krise reagieren müssen und damit ausgelastet sind.

Wir haben ein großartiges Team - was liegt also näher, unsere Erfahrungen und unsere Kreativität auch anderen Unternehmen zugänglich zu machen? Somit präsentieren wir euch services by eco-projects: Beratung und Dienstleistungen für Unternehmen. Die Einnahmen fließen auch hier in unsere gemeinnützigen GmbH. Auf diese Weise kannst du Projekte und Aufgaben in deinem Unternehmen schneller und zielgerichteter umsetzen und zugleich Gutes tun!

#immune - Unser SHOP ist Online

Das Coronavirus hinterlässt auch positive Spuren: Wir freuen uns mit all denen, die nach einer Infektion wieder genesen sind. Mit unserer #IMMUNE Initiative kannst du zeigen, dass von dir keine Ansteckungsgefahr mehr ausgeht und zugleich Gutes tun. Natürlich fließen auch die Einnahmen aus unserem Shop vollständig in die gemeinnützige GmbH.

Eine ungeplante Reise durch schwierige Zeiten

"Eigentlich habe ich mir den Aufbruch in einen neuen Lebensabschnitt anders vorgestellt!" So etwa war meine Emotion, als die ersten Beschränkungen wegen des Virus bekannt wurden. Vier Monate vorher haben wir die eco-projects.global gegründet. Ehrlich gesagt, meine Emotionen waren längst nicht so moderat. Nun arbeiten meine neun Mitstreiter und ich seit vier Wochen aus dem Homeoffice. Wir haben die Arbeitszeiten reduziert, da wir unserer Idee des Aufbaus einer Logistik-Kette für Abfallspenden nicht folgen können.

Und wir suchen nach neuen Möglichkeiten, auch ohne physische Kontakte unserer Mission zu folgen. Wie also können wir als gemeinnütziges Unternehmen weiterhin einen positiven Einfluß auf unsere Umwelt nehmen und gleichzeitig unsere Finanzierung sicherstellen? Kreativität ist gefragt, und in jeder Krise steckt tatsächlich auch immer eine Chance.

Nun haben wir uns also unserer Kernkompetenzen erinnert und bieten unsere Fähigkeiten über http://services-de.eco-projects.global als Dienstleistung an. Wer an uns Aufträge vergibt, kann sicher sein, dass er Erfahrung einkauft und gleichzeitig etwas Gutes tut, da alle Einnahmen in unsere gemeinnützige GmbH fließen. Und selbiges gilt für unseren Online-Shop unter http://shop.eco-projects.global. Und dann ist da Contribute, unsere Community App. Wir haben es trotz allem geschafft, diese inmitten der Krise fertig zu stellen und sehen täglich Downloads und neue Mitglieder in der Community. Ihr werdet auch in den nächsten Wochen immer wieder neue Funktionen in der App sehen, wie zum Beispiel das grüne "gefällt-mir"-Herz im Community Stream.

Licht am Horizont? In der Tat. Und eines können wir versprechen: Wir bleiben am Ball und machen weiter!

Euer Nils

(einer der Gründer der eco-projects.global)

Ab sofort kannst du in Contribute Beiträge mit "gefällt-mir" markieren

Der Aufbau der gemeinnützigen eco-projects.global finanziert sich aus unserem Startup-Kapital. Daher trifft uns die zeitliche Verzögerung durch das Coronavirus hart. Du kannst uns mit einer Spende dabei unterstützen, diese schwierige Zeit zu überbrücken. Natürlich können wir dir bei Bedarf eine Spendenbescheinigung ausstellen. Vielen Dank!

Unsere Unterstützer